Machen Sie Ihre Lehre bei der FKB!

Starten Sie Ihre Berufskarriere bei der FKB. Sie sind von Kolleg*innen umgeben, die Ihr Wissen mit Ihnen teilen. So schaffen Sie eine sichere Basis für Ihr Berufsleben.

Die Lehre bei der FKB in Kürze

  • 3-jährige Ausbildung zum EFZ Kauffrau/Kaufmann Branche Bank (Profil M oder E).
  • ein solides Ausbildungsprogramm, das Theorie und Praxis vereint
  • Kennenlernen von drei Bankbereichen: Kreditgeschäft, Anlagegeschäft und Privatkundenberatung
  • Abwechslungsreiche Aufgaben zur Verantwortung übernehmen
  • die nötige Unterstützung für den Erfolg

Die FKB kennenlernen

Die Freiburger Kantonalbank ist eine Bank, die sich ethisch engagiert und den Menschen ins Zentrum stellt. Wir sind über 400 Personen, die am Hauptsitz oder in einer der 27 Niederlassungen im Kanton Freiburg arbeiten. Wir teilen die Freude an guter Arbeit und den Wunsch, uns zu entwickeln. Wir helfen den Bewohner*innen des Kantons Freiburg bei der Verwirklichung ihrer persönlichen und beruflichen Projekte: Kauf ihres Traumhauses, Gründung eines Unternehmens oder Durchführung eines sozialen Projekts usw. Aus unserer Sicht ist eine Geschäftstätigkeit nur dann erfolgreich, wenn sie sich positiv auf die Gesellschaft auswirkt. Aus diesem Grund engagieren wir uns für den Kanton Freiburg.

Die FKB entdecken

  • Sind Sie an einer Lehre bei der FKB interessiert?

    Dann lesen Sie am besten unsere Informationen zum Ablauf der Lehre, zu den Erfolgsbedingungen und zu den Zukunftsaussichten.
    Mehr dazu

Eine Lehre bei der FKB bringt viele Vorteile

Wenn Sie sich dazu verpflichten, eine Lehre bei uns zu absolvieren, garantieren wir Ihnen:

  • praktische Aufgaben und Herausforderungen ab dem ersten Lehrtag, damit Sie vorwärtskommen und Verantwortung übernehmen können;
  • das Kennenlernen von drei Bankbereichen: Privatkunden-, Anlage- und Kreditgeschäft;
  • eine*n Ausbilder*in jedem Bereich zur Beantwortung Ihrer Fragen und zum Vermitteln von Erfahrungswissen;
  • von Fachleuten der FKB erteilte Kurse über das Bankwesen;
  • Gratis-Kursmaterial;
  • 5 Wochen Ferien pro Jahr.

Eine Lehre bei der FKB ist etwas für Sie, wenn Sie:                                   

  • sich für das Bankwesen interessieren;
  • gerne Kontakt mit der Kundschaft haben;
  • gerne lernen;
  • Interesse für Zahlen bekunden;
  • gerne im Team arbeiten;
  • mit einem Fuss im aktiven Leben stehen und gleichzeitig einen Beruf erlernen möchten.
  • Haben Sie Fragen?

    Frau F. Etienne-Ledermann, unsere Lehrlingsverantwortliche, hilft Ihnen gerne weiter.
    +41 26 350 75 32
    francine.etienne@bcf.ch

     

FAQ zur Lehre bei der FKB

Was für ein Diplom erhalte ich?

Wenn Sie eine kaufmännische Lehre im Banksektor absolvieren, erhalten Sie ein Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis Kauffrau EFZ/Kaufmann EFZ. Sie entscheiden, ob Sie den Lehrgang mit oder ohne Berufsmaturität (Profil M bzw. E) abschliessen möchten.

Wie lange dauert die Lehre?

Eine kaufmännische Lehre im Banksektor dauert drei Jahre. Mehr dazu.

Welches sind die Zulassungsbedingungen für eine Lehre bei der FKB?

Sie müssen die Sekundarstufe I (Progymnasium oder allgemeine Sekundarschule) mit guten schulischen Leistungen abgeschlossen haben. Gute Noten sind jedoch nicht alles: Auch Ihre Motivation und Ihr Engagement interessieren uns.

Wie kann ich mich für eine Lehre bei der FKB bewerben?

Senden Sie uns Ihre Bewerbung über unser Stellenportal, wenn Sie eine Lehre bei der FKB machen möchten.

Wie bereite ich eine gute Bewerbung vor?

In unseren Tipps verraten wir Ihnen, wie Sie ein überzeugendes Bewerbungsdossier erstellen.

Ich bin zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen: Wie mache ich einen guten Eindruck?

Es ist völlig normal, wenn Sie sich beim Gedanken an das Vorstellungsgespräch gestresst fühlen. Hier einige Tipps dazu, wie Sie einen positiven Eindruck hinterlassen können.